Freitag, 11. Januar 2019

Eine #simplestamping Valentinstagskarte

Stampin Up hat alle Demos dazu aufgerufen, einfache Stempelkreationen zu zeigen. Jeden Monat wird ein Motto dafür vorgegeben und die Bastelwerke sollen mit dem Hashtag #simplestamping gekennzeichnet sein.

Eine sehr schöne Idee, wie ich finde! Ich arbeite bei meinen Karten oder Verpackungen ohnehin gerne mit nur einem Stempelset und evtl. passenden Stanzen. Es ist immer wieder spannend, was man aus so einem Set alles rausholen kann, wenn man sich etwas damit beschäftigt! :)

Für diese #simplestamping - Valentinstagskarte waren die vorgegebenen Produkte: Stempel, Tinte, Papier und 1 Stanze.

Ich habe für meine Karte folgende Produkte verwendet:
  • Stempel:  das neue Stempelset "Herzenssache"
  • Tinte:       Flamingorot, Kussrot und Memento
  • Papier:     Farbarkton Lindgrün, Farbkarton Flüsterweiß (extrastark), Designpapier "in Liebe"
  • Stanze:    Klassisches Etikett

Außerdem noch Papierschneider, Papierschere, Tombow Flüssigkleber und Dimensionals.


Und hier ist meine Valentinstagskarte! :)
Ich habe mich für eine Kullerkarte entschieden. Mit der ausgewählten Etikett-Stanze kann man so ziemlich jedes ausgeschnittene oder ausgestanzte Motiv kullern lassen! So entstehen mit sorgfältig ausgewählten, wenigen Materialien im Nu ganz besondere Karten für ganz besondere Menschen! :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachten Sie die Datenschutz-Bestimmungen gem. der neuen DSGVO. Mit dem Absenden und Veröffentlichen eines Kommentares erklärt sich der Nutzer automatisch damit einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...