Dienstag, 27. Februar 2018

Glückwunschkarten zur Konfirmation

In ein paar Wochen haben die Konfirmanden ihren großen Tag und ich durfte schon die ersten Anfragen für Glückwunschkarten entgegennehmen.

Zum Glück bin ich nun endlich gut ausgerüstet - bislang haben mir immer die richtigen Stempelsets gefehlt. Aber mit den Stempelsets "Segensfeste" und "Hoffe und glaube", sowie den dazu passenden Framelits Formen "Kreuz der Hoffnung" für die Stanz- und Prägemaschine BigShot kann jetzt nichts mehr schief gehen! 😉

Es hat richtig Spaß gemacht, damit ein paar schöne Karten zu werkeln!


Für die Grundkarten habe ich extrastarken Farbkarton in Flüsterweiß verwendet. Darüber eine Lage Farbkarton in Feige, und wieder Flüsterweiß. Einen ausgestanzten Kreis habe ich mit dem Prägemuster "Meereswellen" versehen und darauf die Blumenranke und das ausgestanzte Kreuz aufgebracht. An die Schleife aus dem wunderschönen, zarten Organza-Geschenkband in Flüsterweiß wurde noch ein Namensanhänger mit der Stanze "Zier-Etikett" angehängt.  Ein paar Strasssteinchen geben wie immer den letzten Schliff.



Im Inneren der Karte ist übrigens noch eine kleine Einsteck-Lasche für Geldscheine.

Je nach Farbwahl kann man die Karte für Mädchen ebenso wie für Jungs verwenden, also habe ich gleich ein paar mehr gemacht. ;)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...