Sonntag, 11. Februar 2018

Beste Wünsche in kleinen Kärtchen

Eine Sache ist dieses Jahr neu bei der Sale-A-Bration: Manche Gratis-Produkte erhält man erst ab einem Bestellwert von 120€. So zum Beispiel das riesige Stempelset "Beste Wünsche".

Ich habe ein bisschen mit dem Set herum experimentiert und diese kleinen Kärtchen gewerkelt:


Die Karten sind einfach aus einem 21,00cm  x 10,50cm großem Streifen extrastarkem Farbkarton in Vanille Pur gefaltet. Die Wellenkante habe ich mit einer Wolken-Stanzform aus dem Thinlits-Set "Regenbogen" für die Stanz- und Prägemaschine BigShot gemacht und mit dem hübschen besonderen Designpapier "Babyglück" versehen. Damit sich  die Karte nicht von alleine aufklappt, habe ich sie mit fein gewebtem Geschenkband in Puderrosa, bzw. Feige verschlossen und ein farblich passendes Stück Farbkarton hinter die Wellenkante geklebt. So hebt sich das schöne Motiv von der Karte ab! ;)




Bei einer Karten-Variante habe ich die Guten Wünsche mit goldenem Embossingpulver "eingebrannt" und anschließend mit Stamping Write Markern die Blüten ausgemalt.











Bei den anderen Karten wurden die Wünsche einfach in Wildleder gestempelt und anschließend ebenfalls mit den Write Markern coloriert.


Den letzten Schliff habe ich meinen Karten mit ein paar selbsklebenden Perlen gegeben.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...