Samstag, 12. August 2017

DIY: Blumendeko einfach selbstgemacht!

Wir waren mal wieder beim großen Schweden!! Leider hat man mit zwei kleinen, quengelnden Kindern im Schlepptau nicht allzu viel Zeit, das ganze Möbelhaus zu durchstöbern - was aber vielleicht auch ganz gut ist (also für den Geldbeutel meine ich!). Nun gut. Ein paar ausgewählte Teilchen schafften es dann doch in meinen Besitz. Unter anderem diese wunderhübsche Metallkanne - und die sollte nun noch etwas Blumendeko bekommen. Die Kunstblumen bei IKEA waren entweder zu groß, oder haben mir nicht gefallen (wer stellt sich bitte LÖWENZAHN ins Wohnzimmer???). Also habe ich mich noch am selben Abend an den Basteltisch gesetzt, und meine Blumendeko eben selbst entworfen:


Verwendet habe ich dafür die Stanze "Gänseblümchen" und die Elementstanze "Blüte". Meine Blumen sind in den Farben Kirschblüte, Puderrosa, Flüsterweiß, Pfirsich pur und Safrangrün. Mit der neuen Stanze "Blätterzweig" kam noch etwas Olivgrün an mein Sträußchen.


Die Vase hat nun ihren neuen Platz auf meinem Fensterbrett bekommen und ich bin absolut begeistert, wie toll man mit den Stanzen seine eigene, individuelle Deko für Zuhause basteln kann! EIN TRAUM!! Habt ihr euer Zuhause auch schon mit Blümchen geschmückt?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...