Mittwoch, 18. Oktober 2017

Ein paar festliche Fäustlinge zum Global Design Project #gdp109

Zur Zeit ist es etwas ruhiger auf meinem Blog. Das liegt nicht daran, dass ich meinen Basteltisch meide! Ganz im Gegenteil! In zwei Wochen ist schon der Hobbykünstlermarkt und dafür ist noch eine Menge zu tun!
Umso mehr freue ich mich, zwischen all den Dingen für den Markt auch etwas Zeit gefunden zu haben, um bei der dieswöchigen Challenge des Global Design Projects mitzumachen! Diesmal müssen die Farben Gold, Schwarz und Olivgrün verwendet werden:


Ich habe mich für eine Weihnachtskarte entschieden. Nicht zuletzt, weil ich ENDLICH das Stempelset "Festliche Fäustlinge" und vor allem die dazugehörigen Thinlitsformen für die Stanz- und Prägemaschine BigShot "Fröhliche Fäustlinge" ausprobieren wollte! Diese Handschuhe finde ich einfach soooo schön!

 

 

Meine Grundkarte ist aus extrastarkem Farbkarton in Flüsterweiß. Darauf ein Stück Schwarz und anschließend ein Stück Designpapier "Frohes Fest" und ein Streifen Flüsterweiß. Die Handschuhe sind in gold und flüsterweiß ausgestanzt - eine tolle Kombi wie ich finde! Mit dem Wink of Stella Stift in gold, habe ich noch ein paar Spritzer auf der Karte verteilt. Die Hanschuhe wurden mit etwas flüsterweißer Kordel zusammengebunden. Und das wars auch schon! Ich hoffe, die Karte gefällt euch! :)


Montag, 9. Oktober 2017

Pocket Coffee hübsch verpackt!

Vor Kurzem habe ich auf Instagram eine tolle Verpackung von Nellis Stempeleien gesehen. HIER könnt ihr euch diese Verpackung sowie die Anleitung dazu ansehen!

Nun hatte ich noch Pocket Coffee auf meinem Schreibtisch liegen, die ich unbedingt mit dem schönen Designpapier "Kaffeepause" umwickeln wollte. Also habe ich kurzerhand Nellis Verpackung nachgewerkelt, und für meine Riegel angepasst:



Meine Schachtel ist aus Farbkarton in Farngrün. Darüber eine Banderole aus oben genanntem Designpapier. Das passende Stempelset "Kaffee Olé" lieferte mir den passenden Spruch, welchen ich mit der neuen Stanze "Etikett für jede Gelegenheit" ausgestanzt habe. Mit einer Stanzform aus den Framelts-Formen "Kaffeebecher" für die Stanz- und Prägemaschine BigShot habe ich den Coffee-to-go-Becher aus dem Designpapier ausgestanzt. Zum Schluss kam noch ein Schleifchen in Himmelblauem, bzw. Savannefarbenem Baumwollband um meine Verpackung, sowie schwarze Strasssteinchen. Ich bin absolut begeistert! Schnell gemacht, und sieht echt schick aus! :)

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Ein blumiges Dankeschön zum Global Design Project #gdp107

Endlich schaffe ich es wieder, bei der Challenge des Global Design Teams mitzumachen! :) Das dieswöchige Thema lautet: Dankbar


Zugegeben, ich mache so gut wie nie "Dankes-Karten". Aber warum eigentlich nicht? Nun habe ich auf alle Fälle eine parat - die nächste Gelegenheit "Danke" zu sagen kommt bestimmt! :)




Meine gefaltete Karte ist aus Farbkarton in Puderrosa. Als Hintergrund dienten mir zwei Stücke Farbkarton in Olivgrün. Für das blumige Dankeschön habe ich einfach einen Kreis aus einem Posted ausgestanzt, und auf Aquarellpapier gelegt. Nun konnte ich das Stück mit Stempelfarbe in Ozeanblau und Olivgrün mithilfe des Aquapainters einfärben. Anschließend wurde der Spruch in die Aussparung gestempelt. ;)
Der hübsche Blumenstrauß, sowie der Spruch stammen aus dem Stempelset "Blüten des Augenblicks". Die zwei Blüten in Puderrosa habe ich mit den passenden Framelits-Formen "schöner Strauß" für die Stanz- und Prägemaschine BigShot ausgestanzt. Zum Schluss kam noch ein kleines Schleifchen aus Kordel in Aquamarin, sowie Lack-Akzente mit Glitzereffekt hinzu.



Montag, 2. Oktober 2017

Eine Pop-Up-Karte zum Hausbau

Ich finde es herrlich, wenn ich eine Anfrage für eine Karte oder ein Geschenk zu einem bestimmten Anlass bekomme. So komme ich dazu, neue Dinge auszuprobieren oder Stempel zu benutzen, die bislang nicht zu Einsatz kamen! Genau so ging es mir, als ich etwas für ein Geldgeschenk zum Hausbau werkeln durfte.

Eine Idee hatte ich schnell, aber die Umsetzung war doch etwas knifflig. Zum Glück findet man verschiedene Vorlagen im Internet, und ein wenig eigene Tüffteleien gehören natürlich auch dazu. Und hier ist nun das Ergebnis:





Meine Pop-Up-Karte ist aus extrastarkem Farbkarton in Flüsterweiß. Die Vorderseite der Karte habe ich mit dem Designpapier "Holzdekor" verziert, und daraus auch einen Geldumschlag mit dem Stanz- und Falzbrett für Briefumschläge gefertigt. Verziert wurde das Ganze noch mit etwas Kordel in Aquamarin, einem Zierdeckchen, großen goldenen Strasssteinchen und einigen Stanzmotiven aus meiner Schatzkiste ausrangierter Stanzen. ;)
Der Clou befindet sich im Inneren der Karte - beim Öffnen stellt sich ein kleines Häuschen auf! Die Fenster sind übrigens aus den Framelits-Formen "Wie zuhause" gemacht. Süß, oder?

Ich würde euch gerne eine Anleitung dazu geben, aber dazu müsste ich euch verschiedenste You-Tube-Videos verlinken. Ich habe mir mehrere angesehen, und mir daraus mein Häuschen zusammengebaut. Am besten, ihr googelt einfach mal fleißig, bis ihr das Richtige für euch entdeckt. :)

Samstag, 30. September 2017

Tolle Sonderaktionen im Oktober!!!

Der Oktober hat es in sich! Gleich 2 tolle Rabatt-Aktionen starten morgen, am 01. Oktober 2017:




Im Rahmen des "Weltkartenbasteltages" könnt ihr viele schöne Stempelsets vom 01.10.-10.10. mit 15% einkaufen! Mit einem Klick aufs Bild gehts direkt zur PDF-Datei:
http://su-media.s3.amazonaws.com/media/Promotions/EU/2017/World%20Card%20Making%20Day/WCMD_DEMO-Flyer_DE.pdf
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Außerdem gibt es wieder die Designerpapier-Aktion "kaufe 3 - bekomme eins gratis dazu"! Diese Rabatt-Aktion gilt vom 01.10.-31.10.! Auch hier gelangt ihr mit einem Klick aufs Bild zur PDF-Datei:

http://su-media.s3.amazonaws.com/media/Promotions/EU/2017/DSP%20Sale/B3G1DSP_Flyer_DE.pdf

Samstag, 23. September 2017

Eine Karte zum 60. Geburtstag mit "Versteckten Blümchen"

Ich durfte eine Karte zum einem 60. Geburtstag gestalten. Natürlich wollte ich etwas Besonderes machen, und so habe ich mich für eine Karte mit "Versteckter Botschaft" entschieden. Stampin´Up selbst hat bei You Tube vor einiger Zeit ein Anleitungsvideo zu dieser Kartenform veröffentlicht - also falls Du auch so eine Karte basteln möchtest, guck doch einfach mal dort vorbei! ;)


 Meine Grundkarte ist aus Farbkarton in Flüsterweiß und darauf kam das schöne Designpapier "Florale Eleganz" in Feige. Mit dem Stempelset "So viele Jahre" und den passenden Thinlitsformen "Große Zahlen" für die Stanz- und Prägemaschine BigShot habe ich die Klappe zum Öffnen der Karte gestaltet. Außerdem kam dabei auch die wunderhübsche Metallic-Folie in Champagner zum Einsatz! Sieht das nicht edel aus?

In meinem Geheimfach im Inneren der Karte habe ich ein paar Blumen "versteckt". Sie wurden mit dem Stempelset "Blüten des Augenblicks" in den Farben Olivgrün, Feige, Sommerbeere und Puderrosa gestempelt.


Montag, 18. September 2017

Schnelle Origami-Tütchen in Holz-Optik

Mit dem schönen, kleinen Designpapier "Holzdekor" habe ich ein paar Origami-Tütchen gefaltet. Die sehen hübsch aus und sind schnell gemacht! Eine Anleitung dazu habe ich schon einmal auf meinem Blog veröffentlich. HIER findest Du sie. ;)


Verschlossen habe ich die Tüten mit einer goldenen Buchklammer, an der ein Stück Knitterband in Pfirsich Pur befestigt ist. Das Herz und der Spruch stammen aus dem Stempelset "Festliche Fäustlinge" und wurden mit den dazugehörigen Framelits "Fröhliche Fäustlinge" und der Stanz- und Prägemaschine BigShot ausgestanzt. Außerdem habe ich die Goodies noch mit den Blättern aus der neuen Stanze "Blätterzweig" und einem zerschnittenem Metallic-Zierdeckchen verziert.


Mittwoch, 13. September 2017

Eine Hochzeitskarte zum Global Design Project #gdp104

Diese Woche gibt es eine CASE-Challenge beim Global Design Team! Die Designerin Allison Okamitsu hat sich die Vorlage ausgedacht, und nun darf diese kopiert werden:


Beim durchgucken meiner Stempelsets fiel mir das Gastgeber-Set "Stadt, Land, Gruß" in die Hände. Da kam mir die Idee dieser Karte:



Die Grundkarte ist aus extrastarkem Farbkarton in Flüsterweiß, darüber eine Schicht Kirschblüte und Savanne. Dann wieder in Puderrosa bestempeltes Flüsterweiß. Die Kirche habe ich gestempelt und ausgeschnitten. Anschließend ein Stück Leinenfaden um gewickelt und hinter der Kirche befestigt. Rechts oben kam ein Stück Geschenkband in Puderrosa und ein kleines Schleifchen aus weißer Kordel in die Ecke. Um der Hochzeitskarte noch den passenden Glamour zu verleihen, habe ich um die Kirche Stasssteinchen und Metall-Pailletten aufgebracht.


Montag, 11. September 2017

Mini-Nutella in Gute-Laune-Farben

Manchmal braucht es gar nicht viel, um etwas zu verpacken. In diesem Fall ein Streifen Farbkarton, die richtigen Stanzen und ein wenig Tüfftelei! ;)

Beim Shoppen bin ich letztens auf diese süßen, kleinen Mini-Nutella-Gläser gestoßen. 25g der süßen Schokomasse sind darin enthalten. Ein paar bunte Eierlöffel wanderten ebenfalls in meinen Einkaufskorb, und dann gings ab damit in mein Bastelreich. :D


Wie gut, dass es bei Stampin´Up so eine tolle Farbauswahl gibt! So waren die passenden Farben zu den Eierlöffeln schnell gefunden: Bermudablau, Osterglocke, Sommerbeere und Limette! Mit der neuen Stanze "Etikett für jede Gelegenheit" (.. der Name hätte auch nicht länger sein können...) ist ruckzuck ein Guckloch, sowie ein Anhänger entstanden. Der Spruch stammt aus dem passenden Stempelset "Weihnachtliche Etiketten". Mit der Stanze gewellter Anhänger und weißem Baumwollband lässt sich meine Verpackung schnell und einfach verschließen. Da diese kleinen Freunde mit auf einen Hobbykünstlermarkt im November kommen, habe ich noch einen Elch aus dem Stempelset "Ausgestochen Weihnachtlich" mit der passenden Stanze "Lebkuchenmännchen" ausgestanzt und auf die kleinen Geschenke aufgebracht. Sooo süß, oder? Also auch optisch - nicht nur der Inhalt. ;)

Mittwoch, 6. September 2017

Eine Männerkarte zum Global Design Project #gdp103

Und schon geht es wieder in die nächste Runde beim Global Design Team! Diese Woche steht alles unter dem Motto "Männer":



Und hier habe ich eine echt männliche Geburtstagskarte für euch - inspiriert von meinem weltbesten Göttergatten und waschechten Hobby-Holzfäller ;)


Meine Grundkarte ist aus extrafestem Farbkarton in Flüsterweiß, darauf ein Stück Savanne, auf welches mit mit Strukturpaste, Spatel und einer Schablone das Ziegelmuster aufgetragen habe, und obendrauf noch Designpapier aus dem Block Holzdekor.
Hinter meine Glückwünsche aus dem Stempelset "Grüße voller Sonnenschein", die ich mit den Framelitsformen Lagenweise Kreise und der Stanz- und Prägemaschine BigShot ausgestanzt habe, und dem limonengrünen Wappen (Handstanze), kam noch ein Stück Juteband und gestreiftes Geschenkband. Im Moment darf der neue Blätterzweig (Handstanze) bei mir auf keinem Werkstück fehlen. Das ist genau das "i-Tüpfelchen", dass mir als Handstanzen-Fan immer gefehlt hat. ;)
Zu guter Letzt kamen noch ein Schleifchen aus Kordel in Aquamarin und paar schwarze Strasssteinchen auf meine Karte.


Freitag, 1. September 2017

Ab heute gilt der Herbst-/Winterkatalog!!

Vielleicht habt ihr schon einige Basteleien mit den neuen Produkten aus dem Herbst-/Winterkatalog gesehen? Nun könnt ihr endlich auch selbst die vielen, schönen, neuen Stempelsets, Papiere und Stanzen bestellen!

Hier gehts direkt zur PDF-Version des Kataloges:

http://su-media.s3.amazonaws.com/media/catalogs/2017%20Holiday%20Catalog/Holiday%20Catalogs/20170614_Holiday17_de-DE.pdf


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Und zum Start in den Herbst gibt es noch ein tolles Angebot:

Im Zeitraum vom 01.09.2017 - 31.10.2017 könnt ihr euch über eine Bestellung, bzw. einer Gastgeberparty mit einem Bestellwert in Höhe von 350€ neben den üblichen Freibeträgen noch ein wundervolles Weihnachts-Stempelset GRATIS sichern:


http://su-media.s3.amazonaws.com/media/Promotions/EU/2017/Merry%20Patterns/Store_MerryPat_DE.jpg

Dieses Set wird es nicht  zu kaufen geben! Aaaalso: Wenn ihr eine Party in diesem Zeitraum buchen wollt, um euch das Set zu schnappen, meldet euch bei mir! :)

Mittwoch, 30. August 2017

Eine Schneeflocke im August zum Global Design Project #gdp102

Nun traue ich mich auch! Nachdem ich in den letzten Wochen schon ganz heimlich, still und leise im Weihnachtsmodus war, und in meinem Kellerzimmerchen schon viiiele, viele Weihnachts-Basteleien entstanden sind, wage ich es heute, euch zur Sketch-Challenge des Global Design Teams eine erste Weihnachtskarte zu zeigen. Schließlich darf ja auch ab morgen aus dem Herbst-/Winterkatalog bestellt werden! ;)

Hier ist die Sketch-Vorlage:
Und hier kommt meine Schneeflocken-Karte:
 

 
 

Die Grundkarte ist aus Farbkaton in Savanne. Darüber das hübsche Designpapier "Frohes Fest" und dann ein Stück Flüsterweiß, welches ich mit dem neuen Prägefolder "Schneekristall" durch die Stanz- und Prägemaschine BigShot gejagt habe. Um den verwaschenen Farbhintergrund zu bekommen, habe ich zuvor das Prägefolder mit dem Stempelkissen Savanne betupft.
Auf die Mitte der Schneeflocke habe ich noch eine kleinere ausgestanzte Schneeflocke aus silbernem Glitzerpapier geklebt. Sie ist mit den Thinlitsformen "Aus jeder Jahreszeit" gemacht. Die Weihnachtsgrüße stammen aus dem Stempelset "Wie zu Hause". Zum Schluss wurde meine Karte noch mit dem Paillettenband in Gold, Kordel in Flüsterweiß und Strasssteinchen verziert.

Dienstag, 29. August 2017

Kunterbunte Dino-Geburtstagskarten

Es war mal wieder an der Zeit, meinen Vorrat an Kinder-Geburtstagskarten aufzustocken! Und einmal mehr habe ich mich gefreut, im Besitz des cooles Dinosaurier-Stempelsets zu sein. ;)




Meine Grundkarten sind aus Farbkarton in Aquamarin und darüber eine Stück Flüsterweiß. Die tollen Dinos habe ich in den Farben Pfirsich Pur, Limette, Bermudablau und Jeansblau gestempelt. Auch die Blätter und Punktestempel sind in dem Stempelset "No bones about it" zu finden! Meine gestapelten Dinos halten das Alter des Geburtstagskindes in die Höhe (in meinen Fällen 4 und 5). Die Zahlen wurden mit den Thinlitsformen "Große Zahlen" für die Stanz- und Prägemaschine BigShot aus Farbkarton Bermudablau ausgestanzt.

So, nun bin ich gerüstet und die nächsten Kinderparties können steigen! 💪
Wären die Karten nicht auch schöne Einladungskarten? Na wer weiß - ich habe ja noch so einige Geburtstage vor mir... :D

Samstag, 26. August 2017

Ein aquarelliges Kärtchen zum Global Design Project #gdp101

Uiiiiii, ich hab mich ja so riesig gefreut, eine der Gewinnerinnen der letzten Woche zu sein! 😁 Und zudem bin ich nun im Besitz "einer echten Helmschrott" - denn Steffi hat mir ihre Karte der Challenge zugeschickt! Glamour pur, sag ich da nur! Wirklich wunderschön! 😍

 *****************************

Und schon geht es wieder mit der nächsten Challenge weiter. Das Global Design Team hat sich diesmal eine Farbchallenge ausgedacht. Die Farben sind Marineblau, Bermudablau und Flamingorot:





Und hier ist meine Karte dazu:




Meine Grundkarte ist aus Farbkarton in Antrazithgrau, darüber Bermudablau und Aquarellpapier. Dieses habe ich mit dem Wassertankpinsel und Stempelfarbe in Marineblau und Bermudablau eingefärbt, und anschließend einen Esslöffel grobe Salzkörner darauf verteilt. Dadurch entsteht diese kleinen Flecken! ;)
Meine Glückwünsche stammen aus dem Set "Blüten des Augenblicks". Ich habe sie mit dem "runden Karteireiter" an gestreifter Kordel in Flamingorot auf der Karte befestigt. Der süße kleine Schmetterling ist mit den Thinlitsformen "Grüße voller Sonnenschein" und der Stanz- und Prägemaschine BigShot gemacht. Zum Schluss mussten noch 3 Strasssteinchen und silbernes Paillettenband auf die Karte.

(Je länger ich mir diese Karte ansehe, desto mehr erinnert mich mein Anhänger an eine große Babyflasche..... Ich bin mir nur noch nicht sicher, ob ich das gut finde, oder nicht! 😖)

Montag, 21. August 2017

Erinnerungsbuch an die Kindergartenzeit

Wie in jedem Jahr war im Juni wieder die Fotografin in unserem Kindergarten, um schöne Erinnerungsfotos an die viel zu schnell vergehende Kindergartenzeit zu knipsen. Im Foto-Set enthalten sind ein Gruppenbild, 2 Einzelaufnahmen, evtl. ein Geschwisterbild und ein Bogen Sticker.

Schon im letzten Jahr hatte ich überlegt, wie ich diese Bilder wohl am besten aufbewahren kann. Sie sollen nicht einfach in einer Schublade untergehen... Und dieses Mal kam mir die rettende Idee: Ein Erinnerungsbuch für die Kindergartenzeit, mit Platz für die Fotos und Einsteckfächern für weitere Bilder und Stickerbögen!



Für meine beiden Alben habe ich das komplette Set Designerpapier "Muster und Motive" verwendet. Aus den Seiten habe ich große Umschläge (16x21cm) mithilfe des Stanz- und Falzbrett für Briefumschläge gemacht. Die Reststücke kamen auf den Bucheinband. In den Einsteckfächern findet man jeweils einen Anhänger, auf den die Namen der Kinder auf den Gruppenbildern geschrieben werden (aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man das leider alles irgendwann vergisst...). Der Text auf der Vorderseite ist mit dem Labeler Alphabet gestempelt. Für die großen Namens-Buchstaben habe ich mir mal wieder meinen Hobbyplotter Scan´n´cut von Brother zur Hilfe genommen. Um das Buch zu binden, kam auch noch meine Bindemaschine von We´re Memory Keepers zum Einsatz - so waren all meine Werkzeuge schwer beschäftigt! ;) Und es hat sich gelohnt - ich bin total begeistert von den Büchern! Ich hoffe, meine Jungs werden sich später darüber freuen und glücklich an ihre Kindergartenzeit zurück denken!

Freitag, 18. August 2017

Orchideengrüße zum Global Design Project #GDP100

WOW!! Diese Woche ist die 100ste Challenge des Global Design Teams! Wenn das kein Grund zur Freude ist! Die Designer haben sich dafür etwas ganz Besonderes augedacht: Man darf sich eine der Karten der Designer aussuchen, und diese nachbasteln (Was man von der Karte übernimmt, bleibt jedem selbst überlassen).



Mir hat diese farbenfrohe Karte von Steffi Helmschrott gefallen - und außerdem schreibt sie mir immer so liebe Kommentare! *An dieser Stelle DANKE dafür! Ich freue mich über jeden einzelnen!*


Die sommerfrische Farbkombi Pfirsich Pur, zarte Pflaume und Flamingorot habe ich direkt übernommen. Meinen Kartenhintergrund habe ich ebenfalls selbst gestaltet. Auf Aquarellpapier wurden zunächst die Orchideen aus dem Stempelset "Orchideenzweig" mit weißem Embossingpulver und dem Heißluftföhn aufgebracht. Anschließend wurde alles mit dem Aquapainter in besagten Stempelfarben eingefärbt. Die Glückwünsche sind aus den Thinlitsformen "Grüße voller Sonnenschein" für die Stanz- und Prägemaschine BigShot. Die kleinen Blätter stammen aus den Thinlits "Orchideenblüten". Am Schluss habe ich noch ein paar Metallic-Pailletten aufgebracht:



Hm.... also so im direkten Vergleich muss ich wohl noch ein wenig an meinen fotografischen Fähigkeiten arbeiten... Irgendwie haben meine Bilder immer einen leichten Grauschleier und ich weiß nicht, wie ich den weg bekomme. Steffis Bild strahlt ja direkt, im Gegensatz zu meinem! 🙈

Dienstag, 15. August 2017

SCHNÄPPCHEN!!!!!!! Die Ausverkaufsecke wurde augefüllt!

SCHNÄPPCHEN-ALARM! Die Ausverkaufsecke wurde mal wieder aufgefüllt und es sind viele tolle Produkte aus den letzten Katalogen hineingerutscht, die Du nun zum Schnäppchenpreis ergattern kannst! 

Wie immer gilt: WENN WEG - DANN WEG! Also schnell sein und mir am besten sofort mitteilen, wenn Du etwas daraus bestellen möchtest! Hier gehts direkt zu den Schnäppchen (Klick aufs Bild):

https://www2.stampinup.com/ecweb/itemlist.aspx?categoryid=700100

Damit ihr noch die Chance auf die Produkte aus dem Ausverkauf habt, werde ich gleich heute Abend um 19:00 Uhr eine Sammelbestellung aufgeben. Meldet euch also rechtzeitig! :)

Viel Spaß beim SHOPPEN!!!

Samstag, 12. August 2017

DIY: Blumendeko einfach selbstgemacht!

Wir waren mal wieder beim großen Schweden!! Leider hat man mit zwei kleinen, quengelnden Kindern im Schlepptau nicht allzu viel Zeit, das ganze Möbelhaus zu durchstöbern - was aber vielleicht auch ganz gut ist (also für den Geldbeutel meine ich!). Nun gut. Ein paar ausgewählte Teilchen schafften es dann doch in meinen Besitz. Unter anderem diese wunderhübsche Metallkanne - und die sollte nun noch etwas Blumendeko bekommen. Die Kunstblumen bei IKEA waren entweder zu groß, oder haben mir nicht gefallen (wer stellt sich bitte LÖWENZAHN ins Wohnzimmer???). Also habe ich mich noch am selben Abend an den Basteltisch gesetzt, und meine Blumendeko eben selbst entworfen:


Verwendet habe ich dafür die Stanze "Gänseblümchen" und die Elementstanze "Blüte". Meine Blumen sind in den Farben Kirschblüte, Puderrosa, Flüsterweiß, Pfirsich pur und Safrangrün. Mit der neuen Stanze "Blätterzweig" kam noch etwas Olivgrün an mein Sträußchen.


Die Vase hat nun ihren neuen Platz auf meinem Fensterbrett bekommen und ich bin absolut begeistert, wie toll man mit den Stanzen seine eigene, individuelle Deko für Zuhause basteln kann! EIN TRAUM!! Habt ihr euer Zuhause auch schon mit Blümchen geschmückt?

Mittwoch, 9. August 2017

Ein Hochzeitsgeschenk zum Global Design Project #gdp099

Dam Damdadam Da Damdadamm.. lalalalaaala..... Sommerzeit ist Hochzeits-Zeit! Und so ist auch das dieswöchige Thema beim Global Design Team: HOCHZEIT!!!


Ich dachte mir, ich werkel mal wieder eine schöne Explosionsbox mit meinem neuen Liebslings-Hochzeits-Stempelset "Always + Forever" 💘



Meine Box ist aus einem 30cm x 30cm großem Stück Farbkarton in Savanne gefaltet und mit dem schicken Designpapier "Babyglück" verziert. Die beiden Ringe auf dem Deckel sind einfach mit den Thinlitsformen "Lageweise Kreise" und der Stanz- und Prägemaschine BigShot aus Metallic-Folie in Gold ausgestanzt. Der Sprüch zur Hochzeit stammt aus dem Stempelset "Blüten des Augenblicks". Die große Schleife ist aus dem fein gewebten Geschenkband in Puderrosa gemacht. Besonders süß finde ich die baumelnden Herzchen (die mit einer früheren Mini-Stanze gemacht wurden).


Im Inneren meiner Box habe ich alle vier Seiten mit dem wunderschönen Stempelset "Always & Forever" gestaltet. Und in der Mitte findet man eine kleine Tüte, die mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gemacht wurde. Hier ist Platz für ein paar Geldscheinchen für das Brautpaar. Die goldene Klammer, mit der ich die Tüte verschlossen habe, findet ihr übrigens auch im aktuellen Jahreskatalog - sie ergänzen sich doch super mit den Geschenktüten, oder nicht? ;)

Der passende Briefumschlag ist natürlich im perfekten Maß mit dem Stanz und Falzbrett für Briefumschläge gemacht. Das kleine Kärtchen habe ich mit der gewellten Anhänger-Stanze bearbeitet - ich mag diese Anhängerform total!

Ich hoffe, euch gefällt die Box genauso gut wie mir! Mal sehen, welches Brautpaar sie bekommt... :)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...